EINMANNDING

ZEITVERDICHTUNG

Deutscher Sommer , Abendtext vom 18.01. 2017

Posted on 18 Januar, 2017 in Uncategorized

DSC01178

 

 

 

Sommerferien

 

Die Kinder lieben es,

wenn wir mit unserem Bulli

in den großen Ferien unterwegs sind.

Frankreich, England, Dänemark,

Österreich, Tschechien, die Schweiz,

Holland, Belgien, Italien, Irland,

überall sind wir schon gewesen.

“Es wird Zeit” Sage ich,”Dass Ihr

endlich auch Deutschland mal richtig kennen lernt.

Wir packen am Samstag

und am Sonntag Morgen geht’s los.

“Deutschland ist groß” Sagt meine Tochter.

“Wo fahren wir denn als erstes hin?”

“Nach Auschwitz” Sage ich.

 


Selfer Sex , Nachttext vom 17. zum 18.01. 2017

Posted on 18 Januar, 2017 in Uncategorized

 

DSC01130

 

 

 

 

Selfer Sex

 

Gestern,

eine wunderbare Nacht,

ganz mit mir allein

verbracht,

wie zwei Schwestern

meine Arme,

schlief in ihnen ein

und das rechte,

warme,

streifte sanft das linke Bein,

ohne ein Geschlechte,

trieb ein Sex mein Schlummer-Hirn

drei mal kam ich

hinter meiner Stirn

zum Schluss,

dass ich mich so nehmen muss

wie ich bin,

alleine,

alle meine Schweine

die mich lecken,

stecken

in mir drin.

 

 

 

 


Fragen eines Tätersohnes an Israel , Tagestext vom 17.01. 2017

Posted on 17 Januar, 2017 in Uncategorized

DSC01128

 

 

 

 

Fragen eines Tätersohnes an Israel

 

Israel !

Wie lange willst Du noch auf deinen Erlöser warten?

Meinst Du nicht,dass er erst kommen wird,

wenn Du Dich selbst erlöst haben wirst?.

 

Israel !

Warum drückt mich,den Tätersohn doppelte Schuld?

Warum nicht nur die unbezwingbare alte, die mein eigenes Volk aufhäufte?

Warum auch diejenige die täglich von deinem Volk neu aufgehäuft wird?

 

Israel !

Woher holst Du die Steine zum Siedlungsbau ?

Siehst Du nicht,dass sie direkt aus den Grundmauern des Tempels kommen?

Und mit welchem Material willst Du diese Lücken je wieder schließen?

 

Israel !

Erkläre mir bitt, wozu wurdest Du auserwählt?

Und was wäre zu tun um dieser Wahl  gerecht zu werden ?

Siehst Du nicht wie alle darauf hoffen ,dass Du dich dieser Wahl als gewachsen erweist ?

 

Kannst Du Dir   Israel !

vorstellen,dass eine Zeit kommen wird in der es heissen wird :

“Liebe Deine Feinde m e h r als Dich selbst ?”

Bekäme aus dieser Sich das Feindsein nicht eine hoffnungsfrohe Qualität?

 

Israel !

Erkennst Du den himmlischen Schlüssel zum Frieden in deiner gesegneten Hand ?

Wann wirst Du ihn umdrehen im Schloss deiner freudlosen Zelle ?

Und wann das Tor öffnen?

Das Tor zur Jahr tausende alten wunderschweren Weisheit deiner Väter?

 

 

 

 

 

 

 


Beim Kartoffeln graben, Nachttext vom 17.01. 2017

Posted on 17 Januar, 2017 in Uncategorized

DSC01119

 

 

 

Beim Kartoffeln graben

 

Zwischendurch

beim Kartoffeln graben,

richte ich mich auf,

mit schmerzendem Kreuz,

schaue, auf die Forke gestützt,

den Feldweg runter und denke mir:

“Jetzt wär’s schon recht,

wenn eine mit Rock und Korb daher käme

mir einen Apfel zu würfe

und sich von mir in’s weiche Kraut ziehen ließe.”

 


Drei einfache Mitfühlübungen, Nachttext nach einem Nachmittagsentwurf vom 17.01. 2017

Posted on 16 Januar, 2017 in Uncategorized

 

DSC01127

 

 

 

Drei einfache Mitfühlübungen

 

Ab Montag dem Kühlschrank dabei zusehen,

wie er sich langsam leert.

Die Schatten in den runden Löchern des Eierfaches.

Ein letzter angebrochener Blaubeerjoghurt.

Zuletzt bescheint die Lampe

zwei kleine Möhren und eine verschrumpelte Paprika.

Morgen und Übermorgen versuchen nicht einkaufen zu gehen.

 

Am Abend die dünne Regenjacke

über das verschwitzte T-Shirt ziehen.

Ohne Socken in die Gummistiefel fahren

und den Gelben Sack mit nach draußen nehmen.

Im Nieselregen dich unter das zugige Garagenvordach stellen

und versuchen die Plastikverpackungen an zu zünden

um dir die Hände daran wärmen zu können.

 

Gegen Mitternacht den Schlüssel von innen stecken lassen

und hinter dir die Türe zu schlagen.

Die fünf Kilometer bis zur Vierundzwanzig-Stunden-Tanke

mit Flip Flops über abgeerntete Maisfelder laufen

und versuchen am Nacht-Schalter deinen abgelaufenen Reisepass

gegen einen Becher Kaffe

und eine Schachtel Lucky Strike ein zu tauschen.